Header

www.kulmbach.de • touristinfo@stadt-kulmbach.de • Telefon: 0 92 21/95 88-0

Liebe Freunde Kulmbachs,

files/newsletter/2018_12/OB Bild 2018_klein_2.jpg



im Frühlingsmonat Mai grünt und blüht es überall und es zieht uns förmlich hinaus ins Freie. Wie wäre es da mit einem Besuch auf unserem Kulmbacher Volksfest, das dieses Jahr vom 10. – 19. Mai stattfindet. Es bietet Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Am Samstag, 11. Mai jährt sich das Bestehen der Mainbrücke am Mainzusammenfluss zwischen Rotem und Weißen Main zum 10. Mal. Dies feiert die Stadt Kulmbach mit einem Mainbrückenfest direkt vor Ort. Die Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen. Auf eine ganz besondere historische Entdeckungsreise können Sie dann am Sonntag, 19. Mai 2019 gehen. Am „Internationalen Museumstag“ laden unser Historisches Badhaus, die Plassenburg und die Museen im Kulmbacher Mönchshof Jung und Alt zu spannenden Erlebnisaktionen ein. Ganz neu entdecken können Sie unsere schöne Stadt aber auch auf etwas gemütlichere Art. Bei der Kostümführung „Kulmbacher G’schichtla“ am Sonntag, 25. Mai 2019 gibt es Kurzweiliges und „Delikates“ an historischen Schauplätzen der Altstadt zu hören. Und damit auch die leiblichen Genüsse nicht zu kurz kommen, können Sie vom 31. Mai bis 2. Juni beim Street Food Festival auf dem EKU-Platz nach Herzenslust schlemmen und kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt genießen.

Einen erlebnisreichen Frühlingsmonat Mai wünscht Ihnen

Ihr Henry Schramm
Oberbürgermeister
Bezirkstagspräsident

Ausgabe Mai 2019 im Überblick

Mainbrückenfest am Samstag, 11. Mai 2019

 

files/newsletter/2019_05/Mainbruecke klein.jpg
Brücken bauen heißt Verbindungen schaffen. Wege und Menschen zusammenzuführen. Die Mainbrücke ist seit nunmehr zehn Jahren ein fester Bestandteil des touristischen Angebotes unserer Stadt und zu einem beliebten Ziel für Menschen aus der gesamten Region geworden. Um das zehnjährige Jubiläum des Bauwerks zu feiern lädt die Stadt Kulmbach zum Mainbrückenfest, am 11. Mai 2019 sehr herzlich ein. Der offizielle Festakt an der Mainbrücke beginnt nach dem gemeinsamen Marsch von beiden Seiten des Mainufers (Treffpunkte jeweils um 09:30 Uhr: Melkendorf Mainbrücke in der Maingasse; Katschenreuth ehemaliges Gasthaus Eber), um circa 10.00 Uhr. Der Festbetrieb findet anschließend im Sportheim des TSV Melkendorf statt.

Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern

files/newsletter/2019_05/polizeiorchester_bayern_klein.jpg
Am Sonntag, 19.05.2019 um 18.00 Uhr laden das Polizeipräsidium Oberfranken und die Stadt Kulmbach zu einem Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern in die Dr.-Stammberger-Halle nach Kulmbach ein. Das sinfonische Blasorchester spielt unter der Leitung des Generalmusikdirektors der Bayerischen Polizei, Prof. Johann Mösenbichler, sowohl klassische als auch moderne Werke von Gioacchino Rossini bis Leonard Bernstein. Als Hauptwerk steht „Of Sailors and Whales“ von W. Francis McBeth auf dem Programm. Der zeitgenössische US-amerikanische Komponist widmet dieses eindrucksvolle Werk in fünf Sätzen dem berühmten Roman Moby Dick. Das Polizeiorchester Bayern mit Sitz in der Landeshauptstadt München ist das professionelle, sinfonische Blasorchester der Bayerischen Polizei. Es besteht aus 45 studierten Berufsmusikerinnen und -musikern, die sich als Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern verstehen. Im Dienst der guten Sache spielt das Polizeiorchester Bayern jährlich rund 50 Benefizkonzerte zu sozialen, karitativen und kulturellen Zwecken im gesamten Bundesland. Der Erlös aus dem Konzert in Kulmbach geht an „Sternstunden“, eine Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, die seit 25 Jahren Verantwortung für kranke, behinderte und in Not geratene Kinder - in Bayern, in Deutschland und weltweit übernimmt und hilft, wo Not ist, möglichst schnell und unkompliziert.

Tickets für das Benefizkonzert sind erhältlich bei der Tourist Information Kulmbach, Tel. 09221 95880, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und online unter www.eventim.de.

Weitere Informationen zum Konzert gibt es unter www.polizeiorchester-bayern.de.

Kostümführung „Kulmbacher G’schichtla“

 

files/newsletter/2017_05/Gerda klein.jpgMal komisch, mal nachdenklich oder auch hintersinnig erzählt bei der amüsanten Kostümführung „Kulmbacher G’schichtla“ Gerda ihre „delikaten Anekdoten“ von Kulmbacher Bürgern. Denn so manch bemerkenswertes Ereignis trug sich an historischen Schauplätzen im Altstadtbereich zu. Gerda lässt dabei tief und liebevoll in die Kulmbacher Seele blicken und nimmt bei der kurzweiligen Führung durch die Jahrhunderte kein Blatt vor den Mund. Zum Beispiel wurde im Kulmbacher Badhaus nicht nur Hygieneangelegenheiten nachgegangen und die „hochprozentigen“ Rezepte, die heute längst in Vergessenheit geraten sind, haben manch einen Stadtbewohner nach deren Genuss in Ungnade fallen lassen.

Termine:          Samstag, 25.05.2019 und 28.09.2019 um 15.00 Uhr

Treffpunkt:      Dr.-Stammberger-Halle
Preis:               4,00 Euro für Erwachsene,
                         2,00 Euro für Kinder ab 12 Jahren.

Die Führung dauert ca. 90 Minuten und ist zum Preis von 55,00 Euro
auch für Gruppen zum individuellen Wunschtermin buchbar.

Information und Anmeldung bei der Tourist Information Kulmbach,
Tel. 09221/95880.

Schummeltag Street Food Festival in Kulmbach

files/newsletter/2019_05/streetfood 2019.jpg
Vom Freitag, 31.05.2019 bis Sonntag, 02.06.2019 darf beim Schummeltag Street Food Festival in Kulmbach auf dem EKU-Platz nach Herzenslust geschlemmt und probiert werden. Originelles, echtes und mit viel Liebe zubereitetes Essen wird für die Gäste frisch vor Ort in aufwändig gestalteten Foodtrucks und Ständen kreiert. Über 20 Trucks und Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt bieten unter anderem leckere Burger und BBQ, Spezialitäten aus Spanien, Süßes wie Bubble Waffeln, Donuts oder Ice Cream Rolls, Veganes und Vegetarisches, allerlei Getränke, Cocktails und natürlich gutes Bier aus der Region! Jeder Truck und Stand hat auch Probierportionen zum Probierpreis mit an Bord, so dass man an ganz vielen Trucks alle möglichen Leckereien durchprobieren kann. Natürlich darf auch ein kleines Rahmenprogramm nicht fehlen: Ganz gleich ob musikalisch oder familienfreundlich – für jeden ist etwas dabei! Gemütliche Sitzbereiche, Musiker, Hüpfburg und vieles mehr warten auf die Besucher und garantieren eine entspannte und genussvolle Zeit.

Mehr Informationen unter www.schummeltag-streetfood.de.

Tanzen wie im Mittelalter - Schnupper-Workshop auf der Plassenburg



files/newsletter/2019_05/Musikgruppe Alleweyl.jpg
Tanzen hat eine uralte Tradition, Tanzen im Mai erst recht! Es macht viel Spaß, sich zu flotten Melodien bei lustigen, einfachen Reigentänzen ungezwungen zu bewegen. Dazu braucht man auch keineswegs historische Kleidung! Wer das einmal ausprobieren möchte, der hat dazu am Samstag 11.05.2019 um 14.00 Uhr bei einem Schnupper-Workshop im historischen Ambiente der Plassenburg die Gelegenheit. Zu stilechter Live-Musik der Gruppe „Alleweyl“ werden einfache Tänze des späten Mittelalters und der Renaissance getanzt, die jeder schnell erlernen kann. Viel Spaß und Stimmung ist garantiert. Herr Oberbürgermeister Henry Schramm freut sich über das neue Angebot: „Unser kleiner Schnupper-Tanz-Workshop kam beim letzten Familiennachmittag bereits super an. So laden wir diesmal im Wonne-Monat Mai Jung und Alt dazu ein“. Der knapp einstündige Workshop selbst ist kostenfrei. Lediglich der normale Museumseintritt für das Landschaftsmuseum von 4 Euro ist zu entrichten. Kinder und Jugendliche sind frei.

Mehr Informationen unter www.plassenburg.de.

Internationaler Museumstag 2019

 

files/newsletter/2019_05/Int. Museumstag 2019.jpg
Bereits zum 42. Mal findet am Sonntag, 19.05.2019 der Internationale Museumstag statt. Ziel dieses Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. Mit ihrem breiten Spektrum, dem vielfältigen Angebot und innovativen Ideen leisten die Museen einen großen Beitrag zu unserem kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Das Motto des Aktionstages lautet in diesem Jahr: „Museen - Zukunft lebendiger Traditionen“. Alle Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, die in den Museen bewahrten Schätze zu entdecken und sich von dem leidenschaftlichen Engagement der Museumsmitarbeiterinnen und Mitarbeiter begeistern zu lassen. Viele Gelegenheiten dafür gibt es (nicht nur am  Museumstag!) in den Kulmbacher Museen:



Plassenburg:
Führung „Die Plassenburg und der Dreißigjährige Krieg“ um 14.15 Uhr
Sagenlesung  für Kinder „Geisterbanner gesucht…“ um 16.30 Uhr

Historisches Badhaus:
Führung zum Badewesen im Mittelalter um 14.00 Uhr

Museen im Mönchshof:
Feier anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Bayerischen Brauereimuseums.
Der Braumeister braut ein Jubiläumsbier nach historischem Bierrezept
Freier Eintritt in alle Museen von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Mehr Informationen und Programm unter www.museumstag.de.

9. Mitgliederausstellung des Kunstverein Kulmbach e.V.

 

files/newsletter/2019_05/Kunstverein.jpg
Der Kunstverein Kulmbach e.V. lädt zu seiner 9. Mitgliederausstellung ein. Vom 25.05.2019 bis 14.07.2019 haben die Kunstschaffenden des Vereins die Möglichkeit, sich in den Räumlichkeiten der vereinseigenen Oberen Stadtgalerie (Obere Stadt 10 in Kulmbach) mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Die Ausstellung rückt so zeitgenössische Kunst in den Blickpunkt der öffentlichen Wahrnehmung. Bewusst wird eine Mischung aus professionellen Künstlern und aktiven Mitgliedern gezeigt – teils aus der Region, teils überregional. Da die Werke erst kurz vor der Eröffnung juriert werden, stehen die beteiligten Künstler erst zum Beginn der Ausstellung am Samstag, 25.05.2019 fest. Die Exposition verspricht einen facettenreichen Einblick in die aktuellen Strömungen aller Bereiche der Bildenden Kunst: zu sehen sein werden z.B. Keramik- und Filzobjekte, Zeichnungen, Aquarelle, Fotografien, Collagen sowie Acryl- und Ölgemälde. Zur Ausstellung und der Vernissage am 25.05.2019 um 11.00 Uhr sind alle Kunstinteressierten herzlich eingeladen!

Öffnungszeiten Obere Stadtgalerie: Samstag und Sonntag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Mehr Informationen unter www.kunstverein-kulmbach.de.

Themenführungen auf der Plassenburg

 

files/newsletter/2013_07/Burg mit Altstadt.jpg
Samstag, 04.05.2019, 11.05.2019, 18.05.2019, 25.05.2019
jeweils um 14.15 Uhr
„Kanonen, Krieg und Kasematten - ein Rundgang durch die Festungswerke der Plassenburg“, Treffpunkt am Tiefen Brunnen im Schönen Hof,
Preis inkl. Führung: 4,50 €/Erwachsene, 3,50 €/ermäßigt,
Kinder und Jugendliche bis 18 erhalten freien Eintritt.

Sonntag, 05.05.2019 um 14.15 Uhr
„Woher nehmen – wohin tun? Von Problemen mit Wasser auf der Plassenburg“, Führung mit Kastellan Harald Stark.
Festes Schuhwerk erforderlich!
Treffpunkt am Tiefen Brunnen im Schönen Hof,
Preis inkl. Führung: 4,50 €/Erwachsene, 3,50 €/ermäßigt,
Kinder und Jugendliche bis 18 erhalten freien Eintritt.

Sonntag, 12.05.2019 um 14.15 Uhr - Muttertag
Turmwächterführung - Besteigung des Wachturms der Plassenburg mit interessanten Einblicken in das Leben
und die Aufgaben eines Türmers.
Treffpunkt am Tiefen Brunnen im Schönen Hof,
Preis inkl. Führung: 4,50 €/Erwachsene, 3,50 €/ermäßigt,
Kinder und Jugendliche bis 18 erhalten freien Eintritt.
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09221 / 822012

Sonntag, 19.05.2019 um 14.15 Uhr – Internationaler Museumstag
Die Plassenburg und der Dreißigjährige Krieg, Sonderführung zur gleichnamigen kleinen Sonderausstellung
in den Markgrafenzimmern, Treffpunkt: Armeemuseum „Friedrich der Große“,
Preis inkl. Führung: 4,50 €/Erwachsene, 3,50 €/ermäßigt,
Kinder und Jugendliche bis 18 erhalten freien Eintritt.

Sonntag, 19.05.2019 um 16.30 Uhr – Internationaler Museumstag
Kinderprogramm: Geisterbanner gesucht… Eine Sagenlesung für Kinder mit Andrea Senf vom Kulmbacher Literaturverein. Treffpunkt am Tiefen Brunnen im Schönen Hof,
Preis inkl. Führung: 4,50 €/Erwachsene, 3,50 €/ermäßigt,
Kinder und Jugendliche bis 18 erhalten freien Eintritt.
Die Lesung findet in der kühlen Kasematte statt, daher wird das Mitbringen von Jacken empfohlen. Begrenzte Teilnehmerzahl, daher Anmeldung erforderlich: tgl. 9:00 -18:00 Uhr, Tel. 09221 / 8220-12.

Sonntag, 26.05.2019 um 14.15 Uhr
Turmwächterführung (bei schönem Wetter) - Besteigung des Wachturms der Plassenburg mit interessanten Einblicken in das Leben und die Aufgaben eines Türmers.Treffpunkt am Tiefen Brunnen im Schönen Hof,
Preis inkl. Führung: 4,50 €/Erwachsene, 3,50 €/ermäßigt,
Kinder und Jugendliche bis 18 erhalten freien Eintritt.
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich unter Tel. 09221 / 822012

Mehr Informationen unter www.schloesser.bayern.de.

Ferien mal ohne Mama und Papa!

 

files/newsletter/2019_05/Jugendfreizeit Bruck 2019.jpg
Von wegen Langeweile in den Sommerferien – die Stadt Kulmbach bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 15 Jahren auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, an der beliebten zweiwöchigen Jugendfreizeit in Bruck (an der Großglocknerstraße/Österreich) teilzunehmen. Ab sofort kann man sich anmelden. Ein junges und engagiertes Betreuerteam wird mit den Mädchen und Jungen vom 27.07.2019 bis 10.08.2019 aktive und erlebnisreiche Ferien verbringen. Sport, Spiel und Spaß stehen im Mittelpunkt und Ausflüge in die wunderschöne Ferienregion werden unternommen. Mit Sicherheit wieder ein tolles Programm, bei dem keine Langeweile aufkommt und neue Freundschaften geschlossen werden können!

Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern (mit Dusche/WC). Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

Teilnehmergebühren:         450,00 €

In den Teilnehmergebühren sind enthalten: Fahrtkosten, Unterbringung, Frühstück, Mittag- und Abendessen, Betreuung sowie alle Ausflüge und Eintrittsgelder. Auf Antrag gewährt die Stadt Kulmbach für Kinder, die im Stadtgebiet bzw. in den Stadtteilen wohnen, einen Zuschuss. Die Höhe der Zuschüsse richtet sich nach den eingehenden Spenden. Die Vergabe der Zuschüsse erfolgt nach sozialen Gesichtspunkten.

Anmeldeformulare sind ab sofort erhältlich bei der Stadt Kulmbach, Kulturabteilung,
Frau Marion Strunz, Tel. 09221 940281, marion.strunz@stadt-kulmbach.de

Nähere Infos unter www.jugendfreizeit-bruck.de.

Kunst und Kultur im Mai 2019

 

 

bis 07.06.2019

Öffnungs-
zeiten

Ausstellung „Have a nice stretching“ des Kunstverein Kulmbach e. V. in der Hauptstelle der Sparkasse Kulmbach-Kronach

bis 24.05.2019

Öffnungs-
zeiten

Ausstellung "AKT IST FAKT" im Atelier Marion Kotyba, Oberhacken 3

04.05.2019

19:30 Uhr

Konzert "mai musica" des Sinfonischen Blasorchesters Kasendorf in der Dr.-Stammberger-Halle

05.05.2019

18.00 Uhr

Konzert "Die Amigos" in der Dr.-Stammberger-Halle

10.05.2019 bis
19.05.2019

Öffnungs-
zeiten

Kulmbacher Volksfest auf dem Festplatz Schwedensteg

11.05.2019

09:30 Uhr

Mainbrückenfest am Mainzusammenfluss

11.05.2019

14:00 Uhr

Tanzen wie im Mittelalter - Schnupper-Workshop auf der Plassenburg

11.05.2019

20:00 Uhr

Henkerführung durch die Altstadt

18.05.2019

11:00 Uhr

Tag der offenen Tür in der Städtischen Musikschule

19.05.2019

14:00 Uhr

Interrnationaler Museumstag

19.05.2019

18:00 Uhr

Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern in der Dr.-Stammberger-Halle

25.05.2019

15:00 Uhr

Kostümführung "Kulmbacher G'schichtla"

25.05.2019

20:00 Uhr

Nachtwächterführung durch die Altstadt

25.05.2019 bis     
14.07.2019

Öffnungs-
zeiten

9. Mitgliederausstellung des Kulmbacher Kunstverein e. V. in der
Oberen Stadtglerie, Obere Stadt 10

31.05.2019

16:00 Uhr

Führung durch die historischen Felsenkeller am Burgberg

31.05.2019 bis
02.06.2019

Öffnungs-
zeiten

Schummeltag - Street Food Festival auf dem EKU-Platz

 

 

Alle Termine im Überblick unter www.kulmbach.de!